Integrative Behandlung von männlicher Infertilität


Die männliche Fruchtbarkeit ist ein wesentlicher Bestandteil einer integrativen Kinderwunschpraxis. Lernen Sie in zwei Tagen, wie Sie die männliche Fruchtbarkeit mit Akupunktur und chinesischer Kräutermedizin fördern, bzw. Unfruchtbarkeit behandeln können.

Wann:

Wo:

Kurskosten:

03. und 04. September

Hotel Arte, Olten

520.–

Jetzt anmelden

Dr. med. univ. Olivia Pojer

Frei nach dem Motto „it takes two to tango” bietet dieses 2-tägige Seminar eine wunderbare Gelegenheit den oft vergessenen Part in der Kinderwunschbehandlung näher zu beleuchten: den Mann. Schließlich trägt die männliche DNA 50% zum Entstehen eines neuen Menschen bei. Wer also nur die zukünftige Mama behandelt, übersieht die halbe Problematik.

Um die Voraussetzungen für hoch qualitative und auch quantitativ ausreichende Spermienproduktion verstehen zu können, tauchen wir im ersten Teil des Seminars in die Anatomie und Physiologie aber auch Pathologie des männlichen Reproduktionssystems ein. Wir beleuchten das Problem der sinkenden Spermienqualität in den letzten Jahrzehnten, gehen auf Ursachensuche und erarbeiten so wichtige Ernährungs-und Lifestyletipps für Ihre Patienten.