fbpx
Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen regelmässig spannende TCM Weiterbildungskurse an, um Ihre beruflichen und persönlichen Fähigkeiten zu erweitern. Dabei wählen wir erfahrene Fachleute aus dem Inland sowie dem Ausland, die praxisnah über Themen im TCM Bereich referieren.

Unsere aktuellen TCM Weiterbildungskurse

TCM-Kochkurs mit Peter Asch

Wir bieten diesen Kurs noch einmal an, da sich die erste Durchführung grosser Beliebtheit erfreut hat. Weitere Kurse mit Peter Asch sind am Samstag, 16. Mai 2020 und Samstag, 14. November 2020 geplant.

In der kalten Jahreszeit denkt man automatisch an nährende und wärmende Gerichte. Dementsprechend kochten nicht nur die Chinesen seit alters her, sondern auch noch unsere Grossmütter. Hüben und drüben gibt es klassische Gerichte und nichts ist schwieriger, Essgewohnheiten zu ändern.

Dr. med. Fritz Friedl führte während mehreren Jahren in Bayern eine Klinik, in der Patienten stationär betreut wurden. Peter Asch war sein Koch und musste die therapeutischen Ansprüche der TCM-Klinikleitung und die westlichen Ernährungsgewohnheiten der Patienten in Einklang bringen. Er besuchte deshalb eine Gesundheitsküche in China und der dortige Koch kam zu Besuch nach Bayern und gemeinsam tüftelte man daran, die westliche Küche im TCM-Sinn zu gestalten, ohne grundlegend an den lange praktizierten Essgewohnheiten zu rütteln. Peter Asch entwickelte sich so vom Gourmetkoch zum Gesundheitskoch.

So gelang es, mit einigen TCM-Kräutern die Energetik westlicher Gerichte zu optimieren, sie leichter verdaulich zu machen, ohne die Geschmacksnerven der Patienten empfindlich zu stören.

An diesem Kurs bereiten wir nach einer Einführung in die hohe Kunst des bekömmlichen Kochens unter Zuhilfenahme einiger Kräuter der TCM durch Peter Asch in Gruppen zusammen ein Frühstück und ein Mittagessen.

 

Kursleiter

Peter Asch

Peter Asch
TCM-Koch

Webseite

Kursablauf:

Samstag, 14. März 2020, 9.00 – 15.30 Uhr

Klubküche im 2.Stock der Klubschule Migros, Zürich Altstetten, Vulkanplatz 8, 8048 Zürich (2 Minuten vom Bahnhof Altstetten)

Frühstück
«Der sanfte kraftvolle Start in den Tag»
Mittag
«Das wirkungsvolle Menü»

Vitalpilze in Kombination mit TCM

Peter Elster ist Pilzexperte der ersten Stunde und hat die Vitalpilzszene wesentlich mitbegründet und zu deren Verbreitung verholfen. Er ist 1. Vorstand der Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V. mit Schwerpunkt Anwendung und Forschung von Medizinalpilzen in Klinik und Praxis in Deutschland und hat viele Jahre in einer TCM-Klinik in China gearbeitet.

Heute betreibt er eine Praxis im Grossraum München und ist als Referent ein gefragter Mann. Er ist Dozent an der Donau-Universität-Krems Österreich (Mycotherapie im Fachbereich TCM) und Dozent an der Immanuel Klinik (naturheilkundliche Charité) in Berlin. Seine enorm breiten Kenntnisse umfassen die Botanik, die Biochemie und die klinische Anwendung der Pilze genau so wie die TCM und er weiss die beiden Bereiche in idealer Weise zu kombinieren.

An unserem Kurs werden Sie deshalb sowohl die für jeden einzelnen Pilz spezifischen Anwendungsmöglichkeiten kennenlernen als auch deren Kombination in Rezepturen, die aus mehreren Pilzen oder auch aus Vitalpilzen und Mitteln der TCM bestehen. Schwerpunkt im Kurs ist die Anwendung in der Praxis von den Medizinalpilzen in Kombination mit chinesischer Medizin.

 

 

Referent

Peter Elster

Peter Elster
gepr. Präventologe und Heilpraktiker

Kursinfos:

Samstag, 9. Mai 2020, Hotel Arte Olten

Beginn: 09.30 Uhr
Mittagspause 12.30–13.30 Uhr
Ende des Kurses 17.00 Uhr
Mit jeweils einer Kaffeepause vor- und nachmittags.

Unkostenbeitrag: Fr. 210.– (inkl. Mittagessen und Kurs-Unterlagen)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.